PLEMO & RAMPUE

[ 2009 ]

PLEMOandRampue_Blogbild

Plemo das KnallraveGummibärchen, oder das Kaugummi in der Welt des Audiolith schickt sich an es wieder zu tun. Nach halbjähriger Rock‘n'Roll-Krankheit mit Leber, Hirn und Ohr geht es weiter. Nicht minder wild aber mit dem Augenbartz auf der Tanzfläche. Intensiv gereifter Hirnrindenkäse, verballhornt und Runderneuert steht er da an seinen Kisten die Welt bedeuten. Aber nicht allein. The other 50% is the famous RaveMonzter Rampue. Einst in Plemos wankelnden Armen aus der hessischen Provinz gerissen, nun aktivster Produzent der New Audioliths. Egotronic, Ira Atari, One Foot in da Rave und Plemo wissen seine Sinne in ihren Produktionen zu schätzen. Selber live einer der schnappendsten Technohaken produzierte er auch für den gesammten Haufen Remixe. Frittenbude, Bratze, Holtzmichel und die Kastelruter Spatzen lieben seine Kickdrum. Nun wiedervereint mit dem alten Brechknüppel Plemo reißen die beiden Doppelspalten in die hiesigen Tanzböden. Flucht ist ein Lösung aber ein Problem. Lieber mal Augen zu und durch 303 Glaxien des BratACID und Elekro düsen. Plemo and Rampue reißen die Pforten auf! einfach die Beine vorm Bauch verknotet und mitgeflogen. Halleluja, Schnapps ist auch gut nur kälter.

Live-Video: Melt 2008 http://www.vimeo.com/2838670
Video-Clip: „Exzess Express“ http://www.vimeo.com/1031081

http://plemo.com/
http://plemo.blogsport.de/
http://www.myspace.com/plemo

-------------------------------------------------------------------------

PLEMO RPM LOVESYSTEM

[ 2008 – 2009 ]

RPM_Stage

In Zeiten von Denaturalisierung und digitaler Vereinsamung im Web 2.0 will Plemo Liebe. LOVE ist der zentrale Begriff in der neuen Performance. Gemeinsames Freuen über Bekanntes und Unbekanntes. Tanzen und Lieben. 4 Typen auf der Bühne zelebrieren live ihr eigenes Songmaterial und kombinieren es mit Bekanntem. Dazu kommen Visuals die das gehörte live in Optisches umwandeln. Die Auftritte des PLEMO RPM LOVESYSTEM können bis zu fünf Stunden andauern, denn es geht hier nicht um eine Bandperformace sondern darum gemeinsam mit dem Publikum zu sein. Interaktion ist der Wunsch. Die Grenzen zwischen Musizierendem und Tanzendem sollen sich auflösen.

Dabei ist es möglich andere Acts ins Programm zu integrieren. Es gibt keine Showtime. Es gibt nur einen Anfang. Im Idealfall wird es zu einem Musik-Happening wie es seit den 70ern keiner mehr zelebriert hat. Das PLEMO RPM LOVESYSTEM kann der Host deiner Party sein. Das gängige Schema „Vorband-Hauptact“ ignorieren sie komplett. So mischen sie die ganze Nacht oder den Tag hindurch PLEMO-Songs mit RAMPUE-Songs mit SYSTEM BOOGIE DJ-Action und bewegen den kompletten Laden hoffnungsvoll in eine andere Galaxie.
RPM steht für „Revolutions Per Minute“ und das soll geschehen. Jede Minute ein neuer Gedanke. Jeder Song eine neue Welt.
Folgende Acts teilen sich also die Bühne:

*DJ SYSTEM BOOGIE a.k.a. MIKI MIKRON (DJ)
*RAMPUE (Electro-Liveact)
*PLEMO (MC, Sequencing, Instruments und Durchdrehen)
*LJ Gold (VJ)

-------------------------------------------------------------------------

PLEMO UND DAS FEUER

[ 2007 – 2008 ]

Plemo at Fusion Festival 2007

DAS FEUER – Plemo’s live band – has just left the building Springtime 2008.
Arni went out to enjoy more of his other band JURI GAGARIN and the great RAMPUE came in to control your footwork. Plemo’s new live bash is now called RPM Lovesystem [Revolutions Per Minute… or, if you like, Rampue Miki Plemo]. We give you no less than five hours of full excess to d-d-deep d-d-disco d-d-dance craze with our bonafide top galaxy live/DJ/MC performance.
We hope to meet you at our upcoming shows!

miki keeps the laptop running propper and hits the virtual drums
rampue gives you audio motion
lj gold rocks visuals to you
plemo has no idea of what he’s doing but he’s doing it
see some pictures
flickrdings
--> CONCERT PICS AT FLICKR