Facebook ist Tod

So, ich will mit dem komischen Social Media kram nix mehr am Hut haben.
Es nervt nur noch. Ich könnte jetzt Bände darüber schreiben warum. Das haben andere an anderen Stellen aber schon sehr gut getan. Es fühlt sich einfach an wie kollektives Bauer Sucht Frau schauen innerhalb einer durchsichtigen Litfaßsäule. Irgendwie fühlt sich das eklig an.
ich bin nun also wieder regelmäßiger hier und schreibe meinen Tinnef nun eben wieder in den Blog statt in das gierige Abflussrohr.

Hallo :)


1 Antwort auf „Facebook ist Tod“


  1. 1 Marlon 13. November 2013 um 23:11 Uhr

    Miau

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.