PLEMO vs. Urheberrecht

Alles was ich mich dabei frage:

Ist der

URHEBER(R)-ECHT ?

(alle Rechte auf diesen Ausdruck in dieser Schreibweise gehören dem Künstler und seiner Verwertungsgesellschaft)

Die Kommentarspalte darf gerne als Stoffsammlung verstanden werden.


1 Antwort auf „PLEMO vs. Urheberrecht“


  1. 1 arsch 17. April 2012 um 19:08 Uhr

    Deine webseite ist voll BUGGY!!!!!! damn lag

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.