Archiv für Januar 2009

FANCY UNCONTROLLED EP – ab sofort einkaufbar :)

HIER BEI FINETUNES ANHÖREN UND KAUFEN !!!

Fancy Uncontrolled Feeeeeeeertig !!!! Ab jetzt istt sie im digitalen Handel. Ich finde sie ist ein echtes Schmuckstück geworden. All die tollen Remixe. All die lieben Leute die beteiligt sind. Wir sind der Meinung das ist Spitze. Mit die beste EP die wir je gemacht haben. Waren ja auch nur 5. Jetzt muss man hüsteln. Ich bin gespannt wie die Resonanz so sein wird. Insgesammt bin ich doch recht froh das schon bei Kommunizieren die Airplays gut gelaufen sind. Es ist ja schon ziemlich poppie. Das poppige lösen die Remixe ziemlich auf. Mit Tomarcte gibt es sogar einen echt gechillten Easy Listening Track. Mit Olo von Borg, ja es ist Tiefentrance. Zu Supershirt (mehr…)

HITKICKERS MIXE [No.17]

||| und es hat BOOM! gemacht ||| 74min |||| 171mb |||| [ ! ] ||||||

Frühlingsfrosch UI!!! Das ist ja super. Hier scheint gerade die Sonne. Es stellt sich tatsächlich sowas wie nen Frühlingseuphorie ein. Vor allem mein Hund Frida verdeutlicht mir seine Frühlingsstimmung mit extremen Stöckchenwurfaufforderungen. Und jetzt kommt d-d-d-der neue Hitkicker rum und bringt den absoluten Frühlinseuphorismus. Ich hol mir schnell mal ne Cola. Gleich der zweite Track von der geliebten Robyn im Chewy Chocolate Cookies Remix bringt Wind in die linke Gehirnhälfte. Es geht dann hüpfend weiter. schöne Rave Pianos hüppeln durch den nächsten Track. Ein Highlight des Jahres 2008 folg. Dangerseekers von unsrem Freund Kap10Kurt. Findet hier sein grandioses Video. Ab jetzt wirds knirschiger. Kritzekartze Lakritze von Noiz „Madman“. Ich könnte jetzt noch jedes weitere Glanzlicht umschwelgen. Tu ich aber nicht. Lest die Tracklist und Zieht es Euch einfach. Digitalizm sind noch mit ein paar Tracks dabei.

-> Download Rapidshare

-> Download zShare

Tracklist:
(mehr…)

Jackson Pollock und die Stone Roses

Jackson PollockJackson Pollock wäre heute 96 Jahre alt geworden. Als ich mich selber noch für einen großen Expressionisten gehalten habe verehrte ich natürlich Jackson Pollock mit seiner Form des abstrakten spritz- und klecker- Expressionismus. Das war eine Offenbarung.

Einwurf! : Heute Abend um 20:00 Uhr Radio Hertz 97,9 hören, da geht es auch um expressionistische Ansätze, glaub ich ;)

Livestream

Ich bin auch großer Stone Roses Fan. Die waren in Ihrem Artwork stark von Jackson Pollocks Werk inspiriert. All ihre Cover und z.B. auch die Gitarre des Gitarristen John Squire waren schön eingeklickert. Unter dem folgenden Video über Jackson Pollock ist noch eins von den Stone Roses. Das kann man gute zum Jackson Pollock Film mitlaufen lassen. Eigentlich hätte Eelephant Stone besser gepasst, aber das lies sich nicht einbetten.


Und hier noch ne lustige Uafnahme von Elephant Stone. Hier sieht man auch die hübsche Gitarre. :)

Interview bei HERTZ 87,9

Sendetermin ist Morgen, Mittwoch dem 28.01.08 um 20Uhr

InTaktRekorder
Das Interview wurde bereits am 18.10.08 vor einem RPM Lovesytem Konzert in Bielefeld aufgenommen. Nun wird es im Rahmen des „In:Takt Rekorder“ ab 20 Uhr auf Radio Hertz gesendet und am folgenden Sonntag wiederholt.

Link: In:Takt Rekorder
Link: Livestream

GROOVELECTRIC / PODRUNNER

groovelectric

Just stieß ich bei meiner Suche nach guten MusicPodcasts auf GROOVELECTIRC . Dieser Podcast wird von New York based DJ Steve Boyett produziert. Nach eigenen Angaben ist Groovelectric einer der weltmeistgehörten Podcasts seiner Sparte.

He produces three of the world’s most popular music podcasts: Podrunner and Podrunner: Intervals (workout music mixes), and Groovelectric (dance music mixes of what he calls New Old Funk).

In einigen seiner Mixe sind auch Plemo Songs enthalten. Das finde ich natürlich gut. Hier die Jeweiligen Groovelectric Podcasts zum Anhören:

„Big Sky Blanket“ (Kommunizieren)
01. Quadran – Electro Nile
02. Nas Horizon – Angel’s Voice
03. Plemo, Rampue – Kommunizieren
04. Moshic – Quiet Sense (Moshic Prog Mix)
05. Evave- Rise Again (ST-One Remix)
06. Steve Porter – Definite Form (Roland & Remy Mix)
07. His Boy Elroy – Step Into the Light (The Emisarry & Starfire Remix)
08. Nelsen Grover – Get It
09. Stu Hirst- Feel Excited
10. Eddie Enciu – Time Flies (Extended Mix)
11. Dedmau5 – Not Exactly
12. Human Adams – Hope
===

Audio-Datei herunterladen

„Loud Speakers“ (DJDJ)
Dark & twisted house and progressive house that gets funkier as it builds and builds, dropping in some devastating vocals along the way.
PLAYLIST:
01. Index ID – Schlusslicht
02. Index ID – Nirgendwo
03. Cubic – Superflyin (acapella)
04. Vortex – Maximise
05. Soul Rebels – The Revolution Will Not Be Televised (acapella)
06. Plemo – DJDJ
07. Jak Jaxon – Fuk Jak
08. Roland Clark, Powers that Be – Planet Rock (acapella)
09. Olivier Berger – It All Comes Back
10. Michelle Weeks – The Light (acapella)
11. Mantrix – Smack My Bitch Up (Remix)
12. Dynamix – Stand Up (EG Mediterranean Dub Mix)
13. Yves Deruyter – Born Slippy (Vocal Club Mix)
14. Slim Fast – Born Again Slippy
===

Audio-Datei herunterladen

„Wellspring“ (Fahrrad [Maden BMX])
A good example of the New Old Funk and chock full o‘ remixes of klassik kutz. Joyful, sexy, and just plain goofy.
PLAYLIST:
01. MINT – Dairy Queen
02. Elite Force, Meat Katie – Divine (Beatport Exclusive Hardfoor Dub)
03. Roland Clark, London Residents – Valley of House (acapella)
04. Momu – Hydergine
05. Channel Surfer, Danny Elfman – Gratitude
06. Low End Specialists – It Comes from Inside (Rene Amesz Re-Remix)
07. Groovemates – Next Level
08. Syncopation – All Washed Up
09. That Kid Chris – Black Jack (Radio Edit)
10. Randall Jones – Cultural Assertion (Smooth Message)
11. Michael Mind – Blinded by the Light (DLB Mix)
12. Carbine – Funky Old Cortina
13. Plemo, Hitkicker Heinemann- Fahrrad (Maden Bmx Mix)
===

Audio-Datei herunterladen

„Jungle Juice“ (Fahrrad [Maden BMX])
Serious getting-down is to be had here, O My Brothers, with tribal house, funky electro, and progressive house all working together like they were made for each other, and all of ‚em definitely made for you.
PLAYLIST:
01. Emiliano Raso – Diatriba (Job Mix)
02. Cosy Creatures – Show U the Way (The Sound Republic Remix)
03. Karim Haas – Breath Connection
04. Groove Junkies – Get Deep, Go Undaground (Afro Roots Dub)
05. Tobe Pecine – Grass
06. Promade – Attention
07. Terry Lynn – Kingstonlogic (Angry Mix)
08. Daytansystem – Everybody Got Music (Jordan Dee Remix)
09. Duca – Funky Busta
10. DJ Wope – Welcome to the Flash Area
11. Mochico – Pretty Little Girl (DJ Ho Down Acapella)
13. Plemo, Hitkicker Heinemann- Fahrrad (Maden Bmx Mix)
===

Audio-Datei herunterladen

Finden kann man die Podcasts bei iTunes oder z.B. auch bei PEPPERPOD

Man kann sich die Mixe wirklich gut anhören. Sehr abwechslungsreich das Ganze. Ich finde es super Die Stücke mal in nem gänzlich anderen Zusammenhang zu hören als sonst. Hat hier zur abwechslung mal rein gar nichts mit electro punk zu tun. Eher mit Pop :)

Schmidt und Schmidtchen

So, der DJ Kante war hier in meinem Heim. Wir haben zusammen an unserem Schpassprojekt „Schmidt und Schmidtchen“ weitergemacht. Es ist unglaublich bekloppt geworden. Jetzt muss noch nacharrangiert und gemischt werden. Das mach ich in den kommenden tswai Wochen.